Rückblick 2020!

Rund um Präsident KR Fredy Trey bildet das Präsidium die Speerspitze des SWV Kärnten. Ein Kurzbericht.

Auch das Präsidium des SWV-Kärnten ist vom Lockdown betroffen und kann sich derzeit nur sehr eingeschränkt und unter Zuhilfenahme von technischen Mitteln untereinander abstimmen. Bei der Präsidiumsklausur 2020 in einem sehr abgeschiedenen Seminarhotel in Kärnten wurde konzentriert am Fahrplan für die kommenden fünf Jahre gearbeitet und geplant. Nach Erhalt und teilweise interimistischer Besetzung von sämtlichen Mandaten, war der Wunsch nach einer offenen Generalversammlung laut – bei der sämtliche Mitglieder gemeinsam über Entsendungen hätten diskutieren und entscheiden sollen. Die jeweiligen MandatarInnen hätten vorgestellt und vernetzt werden können, etc. Doch während das Präsidium plante, passierte das Leben – oder besser gesagt Corona. Es war immer klar, dass eine zweite Welle zu erwarten wäre, wie massiv sie letztendlich eintrat (und wie wenig dafür vorbereitet wurde) überraschte aber.

Vielen Dank den UnterstützterInnen!

In sehr kleinen Gruppen und in Videokonferenzen (hier sei Daniel Kirchmeier für die Bereitstellung seiner in Kärnten gehosteten Infrastruktur – DSGVO-konform – sehr gedankt) wurden Gespräche geführt, der Austausch gesucht, eine Landesvorstandssitzung (geschweige denn eine Generalversammlung) im großen Rahmen blieb aber physisch undenkbar. Als Ersatzstrategie werden weiterhin Videokonferenzen mit bis zu 25 TeilnehmerInnen forciert.
Zumindest konnten im Sommer 2020 die Unterlagen und die Kassa geprüft werden. Ein letztes Mal kontrollierte auch unsere Vizepräsident und Rechnungsprüfer KR Ing. Horst Eder! Ihm gebührt großer Dank für seinen Einsatz und großer Respekt für seine Größe, nun nach getaner Arbeit als beratendes Mitglied seine Funktion im Präsidium zur Verfügung zu stellen. Horst zog sich in den (Un-)Ruhestand zurück, schulte aber vorher noch seinen Nachfolger Dipl.-Ing. Andreas Griesser ein. Gemeinsam mit KR Johann „Ogi“ Ogris wurde das Finanzgebahren des SWV unter die Lupe genommen und anschließend auch durch die Bundeskontrolle als tadellos und fehlerfrei bestätigt.

Gemeinsam Miteinander Erfolgreich – die GME Tour

Im Präsidium wurde auch dankend das Angebot durch die SPÖ Kärnten angenommen, an der GME-Bezirkstour anlässlich der bevorstehenden Gemeinderatswahlen erstmalig teilzunehmen. Im Rahmen dieser „Gemeinsam-Miteinander-Erfolgreich“-Tour wurden sämtliche Bezirke besucht, um dort nun auch den SWV als Wirtschafts-Ansprechpartner der SPÖ-Familie generell und Coronahilfsmaßnahmen im Speziellen vorzustellen. Auch waren tageweise Wahlkampfstände in den Bezirken geplant und beschlossen, allerdings mußten die auf Grund des Lockdowns natürlich abgesagt werden. Die Bemühungen zeigten dennoch Erfolg, der SWV Kärnten hat jeden einzelnen Hilfeschrei von Unternehmen aus den Bezirken sehr ernst genommen und leidenschaftlich vertreten.

Services durch solidarisches Zusammenstehen.

Den SWV Kärnten zeichnen vor allem seine Mitglieder und sein Netzwerk aus. Dem Präsidium konnten Unterstützungsangebote etlicher UnternehmerInnen für unsere Mitglieder präsentiert. Das reicht vom „Kümmerer“, der kostenfrei beim Papierkrieg zu den Corona-Hilfsmaßnahmen unterstützt, bis hin zum Rechtsanwalt, der unentgeltlich Auskunft für unsere Mitglieder anbietet.
Sämtliche Angebote wurden gesammelt, dankbar angenommen und bei Anfragen vermittelt.
An dieser Stelle sei all jenen Dank ausgedrückt!

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Andere Beiträge

Rückblick 2020!

Rund um Präsident KR Fredy Trey bildet das Präsidium die Speerspitze des SWV Kärnten. Ein Kurzbericht. Auch das Präsidium des SWV-Kärnten ist vom Lockdown betroffen

Wirtschaft nach Corona

Sowie die Titanic nicht einfach weiterfahren kann, müssen auch wir unsere Schäden erstmal beheben, dann wieder Erfolg haben! Last, but not least verlagert sich Kooperation

Wir hålt’n zåm!

Für die Wirtschaft. Für Kärnten. Grund genug euch liebe Mitglieder und FreundInnen des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbands genau jetzt zu informieren! Wir sind stolz auf unsere Bürgermeister,

EINLADUNG – Rotes Kino

Am Montag, dem 28.05.2018 präsentiert der SWV Kärnten gemeinsam mit der SPÖ Villach das Rote Kino. Gezeigt wird im Stadtkino Villach, Rathausplatz: „DIE VERLEGERIN“ Regie: Steven Spielberg